Archiv der Kategorie: D Jgd Männlich

Qualifikation zur Saison 2017/2018

Die Qualifikation zur neuen Saison 2017/2018 ist abgeschlossen und die Teams der JSG bereiten sich auf die bevorstehende Spielzeit vor.

Die D-Jugend konnte beim Spieltag in Neckargemünd zeigen, dass sie großes Potential hat. Die Jungs spielten nach kleinen Startschwierigkeiten erfrischenden Handball und qualifizierten sich am Ende für die Kreisliga 2. Was man der Mannschaft hoch anrechnen muss ist, dass die Spieler keineswegs enttäuscht waren, sondern sich über das gute Ergebnis und den überzeugenden Auftritt freuten.

Die C-Jugend hatte einen Heimspieltag in Walldorf und konnte sich nach guten Spielen in der Vorrundengruppe den Platz für das Halbfinale, und damit die direkte Qualifikation zur Landesliga, sichern. Gegen den Ersten aus der anderen Gruppe, Eppelheim, stand es im Entscheidungsspiel nach 20 Minuten 12:12 Unentschieden. Auch die Verlängerung brachte mit 14:14 keine Entscheidung. Daher mussten bzw. durften die Jungs im 7m-Werfen ran. Dabei wuchs Luis im Tor über sich hinaus und konnte 3 von 4 Würfen abwehren und sogar selbst einen 7m verwandeln. Das Spiel wurde 15:17 gewonnen und die Mannschaft konnte dadurch ein zusätzliches Turnier zur Badenliga-Quali spielen. Der Rest ist schnell erzählt: Badenliga ist nicht unsere Kragenweite, von daher wurde dieser Spieltag als zusätzliche Trainingseinheit gewertet. Wir freuen uns auf die Landesliga.

Die B-Jugend konnte ihr Ziel, einen Startplatz in der Landesliga, leider nicht erreichen. Ersatzgeschwächt trat man in MA-Vogelstang an und konnte am Ende des Tages nur eines von drei Spielen gewinnen. Auch wenn die Spiele nur äußerst knapp verloren gingen, musste man die bittere Pille schlucken und zu einem weiteren Qualifikationsspieltag antreten, um das Ticket für die Bezirksliga 1 zu lösen.
Die Mannschaft trat dabei überzeugend auf und ließ keinen Zweifel, dass sie Landesliga hätte spielen können, nun aber die Bezirksliga 1 rocken wird.

C.S.

Ehrungen der JSG

In der vergangenen Woche wurden unsere Jugendmannschaften durch die Gemeinden Walldorf und Sandhausen für ihre sportlichen Erfolge in 2016 geehrt.

Den Auftakt machte die E-Jugend, die am 10.03. in Walldorf als Nachwuchsmannschaft des Jahres nominiert war. Es war ein spanndender Abend, mit buntem Programm, gutem Essen und schließlich der Wahl, bei der sich unsere Jungs jedoch leider den Fußballern geschlagen geben mussten.

Am 14.03. stand dann die Sportlerehrung in Sandhausen auf dem Programm, zu der sowohl die E- als auch die D-Jugend für ihre Staffelsiege in 2016 eingeladen waren. Neben einer Medaille und einer Urkunde konnte sich jeder Spieler über einen Einkaufsgutschein bei Sport Hambrecht freuen. Beide Mannschaften hier im Bild mit Bürgermeister Georg Kletti.

Trainingszeiten 2019/2020

Trainingszeiten A Jugend (Jahrg.: 01/02/03/04):
Montag:  18.30- 20.00 Uhr Astoriahalle in Walldorf
Mittwoch:  18.00- 20.00 Uhr Astoriahalle in Walldorf

Trainingszeiten C Jugend (Jahrg.: 05/06):
Montag
: 17.00-18.30 Uhr Astoriahalle in Walldorf
Donnerstag:  18.00- 20.00 Uhr Hardtwaldhalle in Sandhausen

Trainingszeiten D Jugend (Jahrg.: 07/08):
Dienstag: 17.15-18.45 Uhr Gymnasiumhalle in Sandhausen
Donnerstag: 
15. März – 15. Oktober: 17.00- 18.30 Uhr Waldschulhalle in Walldorf
16. Oktober – 19. Dezember: 17.00- 18.30 Uhr Hardtwaldhalle in Sandhausen
01. Januar – 14. März: 18.15- 19.30 Uhr Hardtwaldhalle in Sandhausen

Trainingszeiten E Jugend (Jahrg.: 09/10):
Mittwoch:  16.30-18.00 Uhr Astoriahalle in Walldorf
Freitag:  17.00-18.30 Uhr Hardtwaldhalle in Sandhausen

Trainingszeiten Mini (Gemischt) in Sandhausen (Jahrg.: 11/12):
Mittwoch:  18.00-19.00 Uhr Grundschulhalle in Sandhausen

Trainingszeiten Supermini (Gemischt) in Sandhausen (Jahrg.: 13/14/15/16):
Mittwoch:  17.00-18.00 Uhr Grundschulhalle in Sandhausen

Trainingszeiten Mini in Walldorf (Jahrg.: 11/12):
Samstag:  10.30-11.30 Uhr Astoriahalle in Walldorf

Trainingszeiten Supermini in Walldorf (Jahrg.: 13/14/15/16):
Samstag:  09.30-10.30 Uhr Astoriahalle in Walldorf

2017/2018

 

 

 

 

 

 

 

D-Jugend feiert Staffelsieg

Die D-Jugend konnte ihr letztes Heimspiel gegen Meckesheim mit 23:14 gewinnen und so die Saison als Staffelsieger abschließen. Herzlichen Glückwunsch!
Mit 38:2 Punkten und über 500 geworfenen Toren belegt die Mannschaft von Markus Seidelmann, Holger Hofmann und Thomas Baumgärtner völlig verdient den ersten Platz. Die Jungs freuten sich nach dem Abpfiff über leuchtend-orangene Staffelsieger T-Shirts und eine kleine Feier im Foyer der Halle.
Am 02.04., zum Derby zwischen Walldorf und Sandhausen, wird die Mannschaft noch einmal dem Publikum vorgestellt.

(C.S.)DSC_0259

Endstand D-Jugend_20152016

D-Jugend sichert sich den Staffelsieg

Mit einem deutlichen 27:6 Sieg beim PSV Heidelberg sicherte sich die D-Jugend der JSG bereits einen Spieltag vor Saisonende den Staffelsieg in der Kreisliga 2. Mit nunmehr 3 Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten ist den Jungs der Staffelsieg nicht mehr zu nehmen.
Dem schnellen Konterspiel der JSG hatten die Knights wenig entgegenzusetzen. Hinzu kam eine prima Abwehrleistung mit zwei gut aufgelegten Torhütern.

Am Mittwoch, 16.03., steht um 18:00 Uhr das letzte Saisonspiel in der Astoriahalle an. Danach wird gefeiert!

(C.S.)DSC_0209 DSC_0223

D-Jgd: JSG vs. Dielheim 31:19 (14:11)

Am Sonntag konnte ein klarer Sieg verbucht werden, obwohl etliche Stammspieler nicht spielen konnten. In der 1.Halbzeit taten wir uns recht schwer, da die Abwehr nicht gewohnt sicher stand und auch im Angriff viele Fehlabspiele zu verbuchen waren.

In der zweiten Halbzeit stand die Abwehr sicherer und im Angriff wurde der Vorsprung kontinuierlich ausgebaut.

Es spielten: Finn (7), Leon, Luc (2), Felix (4), Tuluhan, Shawn (1), Leon O. (1), Tom (9), Aron, Mika, Luis (3), Ramon (4), Janne
(M.S.)

D-Jugend weiter auf Kurs …..

Am Sonntag hatte unsere D-Jugend den TSV Wieblingen zu Gast. Nach einer hektischen Anfangsphase mit vielen Fehlwürfen bekam man zur Mitte der 1. Halbzeit bei einem Spielstand von 6:3 Toren das Spiel unter Kontrolle. Ab diesem Moment war die Offensive der JSG nicht mehr zu bremsen und spielte ihr volles Potential aus, sodass man mit einer Führung von 15:4 Toren in die Halbzeit ging.
Nach der Pause das gleiche Spiel, die JSG drückend überlegen, der TSV Wieblingen bemüht ihr Tor zu vernageln, was nicht immer gelang.
Den Spielern der JSG gelingt es von Spiel zu Spiel besser, die vorgegeben Spielvarianten der Trainer umzusetzen bzw. hieraus eine Auslösehandlung abzuleiten, weiter so!. Der TSV Wieblingen hatte letztlich zu keiner Zeit eine Chance gegen das Team der JSG zu bestehen und wurde daher deutlich mit 29:9 Toren bezwungen.

Es spielten:  Finn Ratzel, Felix Schönemann (3), Luc Baumgartner (2), Daniel Eichhorn (5), Leon Schöppe (4), Leon Rank, Eric Pencz, Tom Seidelmann (7), Ramon Oehlke (2), Aaron Bernhard , Mika Herrmann, Luis Schönemann (1) , Nick Baumgartner (5), Shawn Soyter

(H.H.)

D-Jgd: SC Wilhelmsfeld vs. JSG 15:29

Tabellenführung verteidigt, Herbstmeisterschaft gesichert.

Im Spiel gegen den SC Wilhelmsfeld hat die Mannschaft die bisher beste Saisonleistung gezeigt. Von Beginn an hochkonzentriert, ließ man in der Abwehr dem Gegner nur wenig Spielraum. Gleichzeitig konnten durch schnelles Umschalten viele einfache Tore erzielt werden, sodass man sich zwischenzeitlich mit 1:7 Toren deutlich absetzen konnte.
Der SC Wilhelmsfeld kam anschließend besser in Spiel und konnte einige Treffer erzielen, doch kontrollierte die JSG das Spiel zu jeder Zeit und man ging mit 6:15 Toren in die Halbzeit.
Auch nach der Halbzeit war die JSG die spielbestimmende Mannschaft, sodass einige neue Varianten probiert und auch alle Spieler ihre Spielzeit bekamen.
Letztlich konnte ein souveräner Sieg mit 15:29 Toren nach Hause gebracht werden.

Es spielten: Luis Schönemann (Tor), Finn Ratzel (1), Tuluhan Engin, Leon Rank, Daniel Eichhorn (8), Leon Schöppe (2), Shawn Soyter (2), Eric Pencz, Tom Seidelmann (9), Ramon Oehlke (1), Aaron Bernhard (1), Nick Baumgärtner (5)

(H.H.)

D-Jgd.: JSG vs. PSV Knights 30:15

Unsere Mannschaft bleibt ungeschlagener Tabellenführer in der Kreisliga.
Zwar begann die Mannschaft das Spiel gegen die PSV Knights am vergangenen Sonntag sehr unkonzentriert und in der Folge kam es zu vielen unnötigen Ballverlusten. Trotzdem setzte sich die individuelle Klasse der Mannschaft durch, sodass man sich Mitte der ersten Hälfte bereits mit 11:2 Toren absetzen konnte. Bis zur Halbzeit konnten die PSV Knights noch auf 14:8 verkürzen.
Nach der Halbzeitabsprache von Trainer Markus war unsere Mannschaft wieder auf den Punkt konzentriert und konnte sich wieder Tor um Tor absetzen und letztlich mit 30:15 einen weiteren Sieg in der Spielrunde  einfahren.

Es spielten:
Finn Ratzel (1), Tuluhan Engin (1), Leon Rank , Daniel Eichhorn (11), Leon Schöppe (1), Shawn Soyter (1), Luc-Robin Baumgärtner (1), Ramon Oehlke (2), Aaron Bernhard (1), Mika Herrmann , Luis Schönemann (1), Felix Schönemann (5), Nick Baumgärtner (5)

(H.H.)

D-Jgd: Neckargemünd – JSG 15:33

Obwohl wir recht ersatzgeschwächt waren, (5 fehlende Spieler), konnte das Spiel doch klar gewonnen werden.
In der 1.Halbzeit wurde das Spiel und Gegner klar beherrscht, so dass die Seiten mit einem komfortablen Vorsprung gewechselt wurden. In der 2.Halbzeit, konnte der Vorsprung noch weiter ausgebaut werden.

Es spielten: Finn(3), Tuluhan, Leon R., Daniel(9), Luc-Robin (6), Aron (1), Mika (1), Shawn, Marvin (2), Nick (11).