Maximilian gewinnt VR-Talentiade

Am Sonntag, dem 1. Juni waren Alma und Maximilian beim VR-Talentiade-Verbandsentscheid in Karlsruhe.

65 Punkte reichten Maximilian am Ende zum Sieg!

Er ist eines von drei Gewinnerkindern, die im kommenden Jahr zusammen mit den 9 weiteren Gewinnerkindern der Sportart Handball aus Württemberg und Südbaden das Handball-VR-Talentiade-Team bilden. Auf sie wartet ein tolles Wochenende, bei dem der Besuch eines sportlichen Großereignisses nur ein Höhepunkt ist. Sie treffen dann auch mit den anderen Teams der Sportarten Fußball, Golf, Leichtathletik, Ski, Tennis und Turnen zusammen. Das werden bestimmt unvergessliche Tage für alle Gewinnerkinder!

Herzlichen Glückwunsch!