mB: JSG vs. SG Bammental/Neckargemünd 30:31

Am Samstag spielten wir das erste mal zu Hause in der Astoria Halle und unser Gegner war die B-Jugend aus Bammental /Neckargemünd. Wir sahen von Anfang aus ein sehr schnelles Spiel und eine recht ausgeglichene erste Halbzeit, in der sich keine Mannschaft absetzen konnte. Leider verletzte sich Tom (Bänderriss) in der 23. Minute und konnte dadurch nicht mehr ins Spiel eingreifen. Gute Besserung. Nun haben wir den 4ten. Rückraumspieler verloren –  was für ein Verletzungspech.
Zur Halbzeit stand es 16:15

In der Halbzeitpause mussten die Trainer die Mannschaft ganz umstellen und einige Spieler spielten auf Positionen, die sie normalerweise nicht spielen. Zum Beispiel spielten wir mit 3 Kreisläufern, die auch auf der Außenposition eingesetzt wurden und die Außenspieler auf der Halbposition.
Irgendwie hat das aber funktioniert, denn wir konnten uns in der 31. Minute mit 5 Toren absetzen zum 23:18. Mann konnte sehen, dass wir die bessere Mannschaft waren aber zum Schluss ging uns die Kraft/Kondition und Konzentration aus, denn wir machten zu viele Fehler. Dadurch kam der Gegner wieder ins Spiel. So machten Sie in der 48. Minuten den Ausgleich zum 30:30. Danach kassierten wir noch eine rote Karte und mussten die letzten 2 Minuten in Unterzahl spielen. Nun erzielte Bammental /Neckargemünd ein Tor und konnte leider als Sieger vom Platz gehen 30:31. Jeder Spieler hat für das Team sein bestes gegeben und ein gutes Spiel abgeliefert, weiter so.

Es spielten:
Joshua, Niklas (7), Paul (1), Samuel (1), Arne (4), Luis S. (Tor), Jan (9), Tom (5), Milan (3), Ramon, Finn

(PF)