mD: JSG vs.TV Eppelheim 33:14

Unwiderstehliche Abwehr und hervorragende Teamleistung!

Von der ersten Spielsekunde an war es zu spüren: Die Jungs wollten diesen Sieg – und wie!

Super motiviert und sehr konzentriert setzen die JSG-Buben die Eppelheimer von Anfang an mit tollem Abwehrspiel ordentlich und erfolgreich unter Druck. Die Konsequenz waren schnelle Gegenstoßtore. Dabei zeigten sich die Spieler von ihrer besten Seite und fanden vor dem gegenerischen Tor immer wieder den besser postierten Teamkollegen. Daraus ergab sich, trotz sehr gutem Gästetorwart, ein beruhigender Halbzeitstand von 16:7.

Wer nun dachte, dass die JSG-ler nach Wiederanpfiff einen Gang zurück schalten würden lag voll daneben. Besonders Maximilian im Tor drehte nun mächtig auf und zeigte spektakuläre Paraden. Und seine Vorderleute gönnten sich auch keine Verschnaufpause. Angriff um Angriff rollte auf das Eppelheimer Tor. Wer auf dem Feld stand, hing sich rein, kämpfte in der Abwehr bis der Ball erobert und der Konter abgeschlossen werden konnte.

Am Ende belohnten sich die Jungs mit einem – in jeder Hinsicht – verdienten hohen Sieg. Dessen Basis? Eine hervorragende Teamleistung, gestützt auf eine unwiderstehliche Abwehr. Geht’s noch besser? Ja, die etwas schwächeren Teamkollegen noch besser ins Spiel einbinden. Denn, gemeinsam macht’s einfach mehr Spaß!

Zum tollen Spiel trugen bei (Tore): Alesio (5), Ryan (6), Jannes, Julian, Nick (4), Benjamin (7), Kevin (2), Fabian L., Fabian B. (3), Max (1), Maximilian, David, Oltion (5). Die zufriedenen Trainer: Marco Lukaschewitz, Markus Treiber, Andreas Kaufmann.

(MR)