Alle Beiträge von Matz Ratzel

Informationen der Jugendleitung an JSG-Spieler und Eltern zum Trainingsstart

Liebe JSG-Spieler, liebe Eltern,

endlich ist es soweit und wir dürfen wieder mit dem Mannschaftstraining in der Halle beginnen. Sowohl für den Trainingsbetrieb in Sandhausen wie in Walldorf wurden Hygienekonzepte erarbeitet, die den Trainingsbetrieb unter Corona-Bedingungen möglich machen. Beide Konzepte sind unten zu finden, zusammen mit der Einwilligung zur Datenverarbeitung (Einverständniserklärung), falls wir diese nicht schon im letzten Jahr bekommen haben.

Grundsätzlich gilt:
Am Trainingsbetrieb kann nur teilnehmen, wer geimpft, getestet oder genesen ist, und dies nachweisen kann. Die Trainer werden entsprechende Testdokumente kontrollieren. Selbsttests, die vor den Augen der Trainer durchgeführt werden, sind leider nicht ausreichend. Schultests, Apotheken-/Arzt-Tests, PCR-Tests sind OK. Die Teilnahme-Dokumentation erfolgt entweder über das Einscannen eines QR-Codes (Luca App) und/oder Teilnehmer-Liste in Walldorf, bzw. in Sandhausen über eine Teilnehmer-Liste.

In den Hallen und Umkleiden/Duschen gelten die AHA-Regeln. Beim eigentlichen Training gelten abweichende Regeln. In Walldorf sind keine Begleitpersonen beim Training zugelassen, wer im letzten Jahr noch keine Genehmigung zur Datenverarbeitung (Einverständniserklärung) erteilt hat (z.B. neue Spieler), muss dieses Dokument noch ausfüllen.

Wir sind froh, dass wir mit diesen Regelungen den schönsten Sport der Welt wieder ausüben können. Das funktioniert jedoch nur, wenn sich alle an die Regeln halten und wir gemeinsam auf deren Einhaltung achten.

Eine Qualifikationsrunde wird in dieser Saison nicht gespielt, sondern die Staffel-Einteilung erfolgt auf einem anderen Weg. Die neue Saison soll dann – wenn alles gut geht – am Wochenende 02./03. Oktober 2021 starten.

Bei Fragen könnt Ihr Euch an die Trainer oder gerne auch an uns direkt wenden.

Schöne Grüße
Clemens Schönemann (Jugendleiter Walldorf)
Tobias Reith (Jugendleiter Sandhausen)

>> Hygienekonzepte und Einverständniserklärungen <<

Runter vom Sofa! JSG-Team macht mit bei Corona-Challenge

Die Handball Männer und Frauen der SG in Walldorf haben sich zu einer „Corona-Challenge“ verabredet, und unser Team ist auch dabei!

Es geht darum, als Mannschaft so viele Kilometer wie möglich zu sammeln, durch Radeln🚴‍♀️, Joggen🏃‍♀️, Skaten🛼 – und anderen Aktivitäten für die Superminis/Minis. Gezählt werden die gesammelten Kilometer, die in eine Wertung Jungs-Teams der JSG gegen die Mädels der SGW kommen.

Zeitraum ist der 13.05. bis 13.06.2021. Im Anschluss, sobald Corona es zulässt, machen wir ein gemeinsames Fest 🍔🧁🧋. Dabei muss der Verlierer das Programm 🕺 gestalten und den Abwasch 🍽️ machen!

Die Spielregeln

Die erzielten Kilometer werden nach einer Berechnung durch die Anzahl aller Spieler im Team geteilt und fließen so in die Gesamtwertung ein. Also: Je mehr aktiv mitmachen, desto besser das Team-Ergebnis. 💪

Die Punkteverteilung je Altersklasse:

  • Superminins / Minis:
    work out = 10 Punkte bzw. je nach Zeitdauer des Trainings
    Spazieren gehen km x 1
    Fahrrad km x 2
    Inliner km x 3
    Roller km x 3
  • E-, D- und C-Jugend:
    Fahrrad km x 1
    Roller km x 2
    Inliner km x 2
    Joggen km x 5
  • Ab B-Jugend, Aktive, Trainer (Wertung ab 2,5 km):
    Fahrrad km x 1
    Inliner km x 2
    Joggen km x 3

Die Ergebnisse werden per Tracking-App oder einem anderen Fitness-Tracker aufgezeichnet und als Screenshot/Foto an die Trainer geschickt, die es dann gutschreiben. Wichtig ist, dass Ihr Euer Ergebnis immer bis Freitag, 19 Uhr meldet! Zwischenergebnisse der Challenge gibt´s dann immer am Sonntag.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Challenge und hoffen auf einen spannenden Wettkampf.