B-Jgd: JSG vs. HSG Weinheim/Oberflockenbach 24:22

An der Walldorfer Kerwe spielte die B-Jugend gegen die HSG Weinheim/Oberflockenbach.
Bis zur 9. Minute konnten wir keinen Vorteil für uns herausspielen, da wir einfach zu viele Chancen nicht verwerteten und mit einer schlechten Abwehr spielten. Dann kam noch Pech dazu, denn Jan verletzte sich, so dass er nicht mehr weiter spielen konnte.
Nun hieß es für den Rest der Mannschaft weiter machen und den Kopf nicht in den Sand stecken. Das machten die Jungs auch nicht und spielten ab sofort eine gute Abwehr. Im Angriff wurden unsere Chancen verwertet, und so führten wir zur Halbzeit 13:8.
Wir konnten die zweiten Halbzeit so beginnen, wie wir die erste Hälfte beendeten hatten. Weiter absetzen konnten wir uns aber leider nicht, in der 30. Spielminute stand es 16:9.
Bis zur 41. Minute waren wir in der Lage, immer eine 5-6 Tore Führung beizubehalten (20:15). Danach wurde es nochmals knapp, da wir einige Fehlpässe hatten und unser Chancen nicht verwerteten. Wir gewannen das Spiel mit 24:22.
Danke auch an Tom und Luis die uns ausgeholfen haben obwohl sie davor schon mit ihrer C-Jugend gespielt haben.
Wir wünschen Jan gute Besserung und dass er bald wieder auf der Platte steht.

Es spielten:
Jonathan und Luis Sch. (Tor)
Niklas (3), Paul (5), Marius (1), Arne, Marko (3), Tom, Milan (6), Luis N. (5), Jan (1)

(P.F.)