B-Jgd: Sieg nach hervorragender 2. Halbzeit

JSG – SC Wilhelmsfeld 27:25 (12:15)

Es stand ein Auswärtsspiel im schönen Odenwald gegen den punktgleichen Tabellennachbarn aus Wilhelmsfeld. Bekanntermaßen hat die Halle etwas eigenwillige Maße, auf die in einem Spezialtraining vorbereitet wurde.

Die mittlerweile notorisch verschlafene Anfangsphase konnte diesmal etwas abgekürzt werden, so dass man „nur“ drei Tore in Rückstand geriet. Nach der großartigen Aufholjagd im vergangenen Spiel, bei dem ein 5 Tore Rückstand wett gemacht wurde, konnte man diesmal spüren, dass die Schultern oben blieben und der Fight angenommen wurde.

In Halbzweit zwei waren die 3 Tore schnell aufgeholt und die JSGler gingen erstmals in Führung. Um das Trainerteam und die Zuschauer nicht zu langweilen, ließ man den Gegner aber wieder den Vortritt. Beim Stand von 25:23 für Wilhelmsfeld leistete man sich einen – sehr, sehr offensichtlichen – Wechselfehler; ein Regelkundetraining durch den einen Gasttrainer wurde schon angeboten. In Unterzahl wurde kein Tor mehr zugelassen und 4(!) erzielt, sodass am Ende der verdiente Sieg gegen ein heimstarkes Team heraussprang.

Einmal mehr hat sich gezeigt, wie wichtig jeder einzelne Spieler ist und Erfolg nur im Team möglich ist. Mit dabei waren (Tore): Fynn (1), Hunor (2), Vito (1), Benjamin (3), David, Torwart Maximilian, Nick (2), Pit (9), Mika (8), Max (1).

Zum Spielbericht >>>>
Zur Tabelle >>>>