C-Jgd belegt Platz 2 beim Hallenturnier in Wörth

Am Samstag, den 4.9. machte sich die C-Jugend auf den Weg nach Wörth am Rhein, um am dortigen Jugendturnier teilzunehmen. Ein guter Test für die neue Saison, da es ein Hallen-Turnier war.

Unser erster Gegner war die JSG O-B-Z-K 1, gegen den wir uns ohne große Probleme mit 12:7 durchsetzen konnten. Leider mussten wir dann unsere Abwehr umstellen, da im Pfalz-Kreis immer 3 Abwehrspieler vor der 9 Meter Linie stehen müssen. Mit dieser Umstellung hatten wir einige Probleme, sodass die Abstimmung nicht passte. Im zweiten Spiel gegen die TSG Hassloch 2 mussten wir daher ein Unentschieden hinnehmen. Das letzte Gruppenspiel bestritten wir gegen die JSG Wörth-Hagenbach. Immer noch hatten wir Probleme mit der Abwehr, weshalb sich der Gegner recht schnell mit 3:0 absetzte. Nach ca. 10 Spielminuten ging ein Ruck durch die Mannschaft und alle kämpften für den Sieg. Die Abwehr klappte besser und im Angriff wurden die Torchancen verwertet. Wir gingen mit 2 Toren in Führung und gewannen zum Schluss mit 12:10.

Damit waren wir Gruppenerster und mussten das Endspiel gegen den Ersten aus der Gruppe B, die SG Brezenheim, bestreiten. Da das Turnier in 3 Sporthallen gespielt wurde, wechselten wir in die Bienwaldhalle, wo die Endspiele stattfanden. Leider waren wir dieser Mannschaft unterlegen und hatten keine echte Chance zu gewinnen. Die Jungs waren müde und hatten zu viel Respekt vor den deutlich größeren Spielern der Gegnermannschaft. Wir verloren das Endspiel gegen Brezenheim mit 12:06.

Dennoch freuen wir uns über den zweiten Platz.

Es spielten:
Jonathan und Luis Sch. (Tor), Paul, Tom, Jan, Daniel, Luis N., Niklas, Justin, Jannick

c-jugend-woerth