Archiv der Kategorie: – Allgemein

JSG-Winterfeier

Am letzten Samstag fand in der Reservistenhütte in Walldorf die JSG-Winterfeier aller Jugendmannschaften statt. Es wurde gegrillt, gespielt und gesungen – es war ein toller Nachmittag, der stimmungsvoll am frühen Abend am Lagerfeuer seinen Abschluss fand. Dabei sorgte der „A-Jugend-Chor“ für beste Unterhaltung.

Herzlichen Dank den fleißigen Trainern – die u.a. auch an der Gitarre für eine gelungene Veranstaltung sorgten – und der A-Jugend, für die kurzweiligen Spiele.

Erfolgreicher Weihnachtsmarkt

Die Handball Jugend kann auf ein sehr erfolgreiches erstes Weihnachtsmarkt-Wochenende in Walldorf zurückblicken. Bei winterlichen Temperaturen kamen zahlreiche Gäste und genossen Glühwein, Punsch und leckere Hamburger.
Ein HERZLICHES Dankeschön an alle Helfer, die uns so tatkräftig unterstützt haben und an alle, die uns an der Hütte besucht haben. Bis zum nächsten Jahr!

A-Jgd: JSG – HG Oftersheim/Schwetzingen 28:36

Am Sonntag musste die A-Jugend die erste Niederlage der Saison hinnehmen. In der Hardtwaldhalle trafen sie auf die sehr stark eingeschätzte HG Oftersheim/Schwetzingen.

Keine Nervosität zeigen, so gelang es einen super Start hinzulegen und in der 6. Spielminute die Führung auf 4:1 auszubauen. Die Folge, der Gegner nahm direkt eine Auszeit. Diese wiederum machte die Jungs noch stärker, sie schworen sich ein, so weiter zu machen wie bisher. Das klappte hervorragend und so erhöhte sich der Vorspung  in der 16. Spielminute auf 5 Tore (12:7).

Dann gab es einen Bruch im Spiel der JSG-ler, irgendetwas musste in den Köpfen passiert sein, zu viele Fehlentscheidungen wurden getroffen, riskante Pässe fanden nicht ihr Ziel. Bis zur Halbzeit – rund 14 Minuten(!) – wurde kein Tor mehr erzielt. Wie sich später herausstellte, war diese Phase vorentscheidend. Der Gegner holte Tor um Tor auf und ging mit einem 4-Tore-Vorsprung in die Pause (12:16).

Nachdem die Jungs in der 2. Spielhälfte in den ersten vier Minuten ebenfalls kein Tor erzielen konnten, war die Chance das Spiel noch umzudrehen vollends dahin. Über 14 Minuten torlos zu bleiben, sollte den Jungs im weiteren Verlauf der Saison nicht mehr passieren; dafür ist die Landesliga zu stark besetzt.

Folglich spielte sich der Gegner einen 11-Tore-Vorsprung heraus. Nach einer Auszeit wurde es zwar wieder etwas besser für die Jungs von der JSG, aber so richtig zum Laufen kam die Offensive nicht. Und selbst die 7-Meter, die in der Regel sichere Tore bedeuten, wurden verworfen; da fehlte die Konzentration. Gegen Spielende zeigten die Jungs aber noch etwas Moral und verkürzten den Abstand auf 8 Tore. Der Sieg ging verdient an die Gastmannschaft (28:36).

Den verletzten Spielern wünschen wir eine zügige Genesung, auf dass sie schnell wieder fit werden und der Mannschaft bald wieder helfen können.

Es spielten: Samuel, Joschua, Milan(6), Finn (3), Marko, Niklas (1), Paul (4), Jan (3), Tom (11), Luis (Tor), Shawn.

[ngg src=“galleries“ ids=“20″ display=“basic_thumbnail“]

D-Jugend: JSG unterliegt Dielheim

In einer lange Zeit ausgeglichenen Begegnung verliert die D-Jugend gegen TV Viktoria Dielheim mit 23:27.

Auffallend war, dass die JSG-Jungs in der 1. Halbzeit – im verpflichtend zu spielenden offenen Spielsystem mit zwei Läufern – eine stärkere Leistung zeigten, als in der 2. Spielhälfte. Die Folge, mit einer 15:14-Führung ging es in die Pause.

Diese knappe Führung konnte dann im Verlauf des zweiten Durchgangs gegen eine sehr defensiv stehende, gute Dielheimer Abwehr leider nicht ausgebaut werden. Und im Angriff nutzte die Gastmannschaft konsequent die Lücken in der JSG-Defensive, zog somit Tor um Tor davon. In dieser Phase des Spiels waren die Dielheimer einfach stärker und ballsicherer gegen mutig kämpfende JSG-ler, die in der 35. Spielminute durch schöne Kontertore noch auf einen 2-Tore-Rückstand verkürzen konnten. Der Sieg war zu diesem Zeitpunkt dem Gast leider nicht mehr zu nehmen, der seine letzten Torchancen ohne Fehlwurf nutzte zum 23:27 Endstand.

Es spielten (Tore): Finn, Ryan (6), Clemens, Nick (6), Kevin (1), Jannes, Maximilian (3), Max (4), Nils, Pit (2), David (1).

  

Die JSG-Teams und Trainer 2019/2020

Das sind die JSG-Mannschaften der Saison 2019/2020 und ihre Trainer:

[ngg src=“galleries“ ids=“17″ display=“basic_thumbnail“] 

Die Saison* wird am Samstag um 16 Uhr von der E2-Jugend gegen Wilhelmsfeld in der Astoriahalle eröffnet. Anschließend startet auch die E-Jugend in die neue Spielzeit; 17:15 Uhr gegen Rot-Malsch. Und am Sonntag greift die C-Jugend in der Bezirksliga an, um 15:50 Uhr gegen Handschuhsheim in der Hardtwaldthalle in Sandhausen.

Während die A-Jugend am Wochenende spielfrei hat, tritt die D-Jugend am Samstag um 10 Uhr in einem Vorbereitungsturnier in der Schönbornhalle in Mingolsheim an.

Allen Mannschaften viel Glück und noch mehr Spaß:
OHNE WENN UND LABER.

*Die Termine der  nächsten Spiele findet ihr immer rechts oben unter ‚Termine‘ und auf INSTAGRAM. Ferner können alle Spieltermine der JSG-Teams kostenfrei als Kalender-Abonnement auf das Smartphone heruntergeladen werden. Die Termine enthalten u.a. den genauen Spielort und ein Link zum jeweiligen Spielergebnis (mit aktueller Tabelle).

Hier klicken: >>> JSG-Spieltermine der Saison 2019/2020 <<

Für auf’s Smartphone: ALLE Spieltermine der JSG-Teams 2019/2020

Die Spieltermine der JSG-Teams der Saison 2019/2020 können kostenfrei als sogenanntes Kalender-Abonnement auf das Smartphone heruntergeladen werden. Alle Termine enthalten u.a. den genauen Spielort und ein Link zum jeweiligen Spielergebnis (mit aktueller Tabelle).

Hier klicken: >>> JSG-Spieltermine der Saison 2019/2020 <<<

[ngg src=“galleries“ ids=“16″ display=“basic_imagebrowser“]

Rückblick Ferienspaß

Am vergangenen Mittwoch, den 31.07.2019, kamen um 9 Uhr morgens, 25 hoch motivierte Kinder zwischen fünf und 12 Jahre zu unserem Ferienspaß in die Astoriahalle. Nach ersten Aufwärmübungen bauten die fleißigen Helferinnen und Helfer verschiedene Stationen auf. Beim Prellen, Werfen und Passen konnten die Kinder ihr Können unter Beweis stellte, was sehr gut funktionierte.

Dank den Helfern in der Küche gab es nach zwei Stunden spielen, ein leckeres und gesundes Frühstück. Als alle gestärkt waren, ging es mit neuen und diesmal schwierigeren Stationen weiter. Doch auch dies meisterten alle Teilnehmer mit Bravur. Zum Abschluss gab es, das von allen Teilnehmern gewünschte, Handballturnier, bei dem viele Tore geworfen wurden. Als Preise gab es für die Kids eine echte Medaille, ein Handball-Regelheft und einen Handball-Button. Nach zwei Stunden, als alle ausgepowert waren, gab es heiße Würstchen und Käsebrötchen zum Mittagessen.

Wir hoffen, dass wir ein paar Kinder vom Handball überzeugen konnten!
Einen großen Dank geht an alle Helferinnen und Helfer, ohne die der Tag nicht so gut geklappt hätte.

(Text: N. Scheffner, Bilder: P. Förderer)

Wichtige Info: Das Training findet während der Sommerferien in Absprache mit den jeweiligen Trainern statt.

[ngg src=“galleries“ ids=“14″ display=“basic_thumbnail“]