Archiv der Kategorie: C-Jugend

C-Jgd: Starke Offensivleistung beim Heimsieg

JSG – TSV Wieblingen 38:35
>>> Tabelle und Spielplan <<<

Die Jungs von der C-Jugend übernahmen am vergangenen Samstag im Heimspiel gegen den TSV Wieblingen in der Hardtwaldhalle Sandhausen bereits in der 8. Spielminute mit dem Tor zur 6:5-Führung das Kommando. Und das lautete: ab nach vorne, Tore werfen – am Ende waren es 38. Und dass das Spiel nach einer 7-Tore-Führung (38. Spielminute, 30:23) hintenraus nicht doch noch kippte, lag an den klasse Paraden von Torwart Max. Die zwei Punkte waren allemal wohlverdient. 

Mit dabei waren (Tore): Julian, Ryan (5), Johnny (2), Nick (8), Benjamin (6), David, Kevin, Maxi (1), Pit (5), Max, Fabian (1) und Oltion (10).

C-Jugend, Teamportrait Saison 2020/2021

Die C-Jugend tritt die Runde in der 1. Bezirksliga an. Vorgabe ist die 3:2:1-Abwehr, die direkt nach der Corona-Zwangspause eingeübt wurde und bis Rundenstart bei jedem der 16 Spieler sitzen sollte. Diese Abwehrformation soll ein schnelles Spiel mit vielen Toren ermöglichen, was unserer laufstarken Mannschaft zugutekommen könnte.

Eine Herausforderung stellt die Torhüter-Position dar. Da in diesem Jahrgang kein Spieler sich nur für das Tor begeistert, soll mit einem rollierenden System diese Lücke geschlossen werden. Da ein Großteil der Mannschaft dem jüngeren Jahrgang angehört, lautet das Saisonziel ein mittlerer Tabellenplatz, sowie eine stetige Weiterentwicklung der Mannschaft.

Trainerteam: Markus und Andreas
Trikotsponsor: delta’s finest – Ihr Eventservice im Rhein-Neckar-Delta
Liga: Bezirksliga 1
Spielplan, Tabelle & Liveticker: >>> hier <<<
Erstes Spiel: Sonntag 04.10., 14:20 Uhr, Hardtwaldhalle Sandhausen, gegen HG Saase

Die C-Jugend der Saison 2020/2021.
delta’s finest – jahrelanger Partner der C-Jugend.

C-Jugend studierte 3:2:1 Abwehrsystem

Am letzten Sonntag fand in der Hardtwaldhalle in Sandhausen das diesjährige Trainingslager der C-Jugend statt; Themenschwerpunkt 3:2:1 Abwehr.

Schon früh am Morgen ging es unter Corona-Bedingungen in die Halle. Nach dem Aufwärmspiel wurden die Spieler mit einem Video der Deutschen Nationalmannschaft auf die neue Abwehrformation eingestimmt und direkt im Anschluss die Positionen und Aufgaben der unterschiedlichen Abwehrpositionen besprochen.Im folgenden Praxisteil wurde das Grundwissen vertieft und die verschiedenen Spielsituationen geprobt.

Gegen 12 Uhr gabe es Mittagessen im SCS-Clubraum. Im Anschluss der Pause ging es in den „Escape Room“. Es galt aus vier unterschiedlichen Räumen zu entkommen. Dazu mussten verschiedene Rätsel gelöst, Codes geknackt und Logik angewendet werden.

Gegen 14:00 Uhr stand dann die Abschlusseinheit auf dem Programm: Testspiel gegen das Landesligateam der C-Jugend von der SG Nußloch, natürlich mit Hygienekonzept und unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Gespielt wurde dreimal 17 Minuten, wobei ein Drittel die JSG-Jungs knapp für sich entscheiden konnte, aber in den beiden anderen Dritteln deutlich unterlegen war. Dennoch war das Trainerteam zufrieden mit der gezeigten Abwehrleistung und dem Ergebnis. Einzig die vielen vergebenen 7-Meter und guten Einwurf-Möglichkeiten gaben Anlass zur Kritik. Gegen 15:30 Uhr war das Trainingslager beendet und die Jungs müde aber glücklich.

Trainer Markus erläutert den Jungs die 3:2:1 Abwehr.
Mittagspause.

Lieferservice: C-Jugend erhält Meister T-Shirts frei Haus

Die C-Jugend der JSG hat die zurück liegende Saison souverän als Staffelsieger abgeschlossen. Die Jungs haben einen tollen Handball gezeigt und als Mannschaft überzeugt.

Leider fiel jedoch durch die Corona-Pandemie die Meisterfeier aus, auf die sich alle so gefreut hatten. Auch die vorbereiteten T-Shirts (s. Bild) mussten weiter in der Kiste auf ihre neuen Besitzer warten.

Nun wird nicht länger gewartet, die T-Shirts werden jetzt per Fahrrad-Kurier bei den Staffelsieger-Spielern vorbei gebracht. Und sobald wir uns alle wieder in der Halle sehen, holen wir das obligatorische Mannschafts-Foto nach.

Das Meistershirt der C-Jugend: Ungeschlagen, mit „zu Null“-Punkten, wird den Jungs die Krone aufgesetzt. 😉

Saison beendet!

Corona-Virus: BHV reagiert auf bundesweite Entwicklung

Der Badische Handball-Verband hat am Donnerstag, 12.03.2020, die Jugend-Saison 2019/2020 für beendet erklärt. Talentiaden und Mini-Spielfeste sind abgesagt. Es ist noch offen, wie es mit der Quali zur neuen Saison weitergeht. Der JSG-Trainingsbetrieb ist ab sofort bis auf Weiteres eingestellt. Zur offiziellen BHV-Meldung.

C-Jugend ungeschlagen vorzeitig Staffelsieger

Die C-Jugend hat mit dem Sieg im letzten Spiel gegen Sandhofen den vorzeitigen Staffelsieg in der Bezirksliga 2 klar gemacht – GRATULATION!

Mit einem 51:36 zeigte die Mannschaft erneut ihre spielerische Stärke und ließ dem Gegner keine Chance. Durch agressives Pressing in der Deckung und zahlreichen Ballgewinnen ging es mit Tempo auf das gegnerische Tor, wo der Ball erneut über 50 Mal im Netz landete.

Damit stehen die Jungs zwei Spieltage vor Rundenende ungeschlagen (24:0 Punkte, s. Tabelle) und uneinholbar mit 5 Punkten Vorsprung und rund 100 mehr geworfenen Toren vor dem Zweitplatzierten an der Tabellenspitze. Nun kann man sich in Ruhe auf die letzten Spiele und eine Staffelsieger-Feier vorbereiten.