Archiv der Kategorie: E-Jugend

E-Jgd: Auswärtssieg mit Toren von ALLEN

JSG – Rot-Malsch 2 252:162 Torpunkte

Eine klasse Leistung zeigte unsere E-Jugend gegen eine stark beginnende Rot-Malscher Mannschaft in der Reblandhalle in Malsch. Zur Halbzeit lagen die Jungs zwar mit Toren (10:8), jedoch nicht mit Torschützen vorne.

Die Begegnung war immer sehr eng, bis zu dem Zeitpunkt, als unsere Jungs zu Beginn der zweiten Spielhälfte so richtig loslegten. Das führte letztendlich zu einer deutlichen Führung in Toren und Torschützen, der Sieg war sicher.

Toll war mal wieder, dass ALLE Jungs Tore erzielen konnten. Und das waren: Stian, Tim, Luis, Elias, David, Marc, Daniel L., Vito, Anton, Daniel S., Shawn und Mika.

E-/E2-Jgd: Die rasenden Racker – nicht aufzuhalten!

E-Jgd. KL1: JSG – TSG Wiesloch 264:153 Torpunkte
E-Jgd. KL3: JSG2 – TSV Handschuhsheim 299:90 Torpunkte

Zwei tolle Spiele zeigten unsere beiden E-Jugend-Mannschaften. Die Abwehr stand gut und es wurden wenige technische Fehler gemacht. Lobend zu erwähnen ist, dass alle eingesetzten Spieler auch Tore erzielten.

Es spielten: Stian, Baris, Doga, Elias, Marc, Rafael, Maurice, Vito, Anton, Shawn, Mika, Tizian, Kian, Mika W., Noah-Joel, Johannes, Daniel, David, Toni, Tim.

E-Jgd: Zwei Niederlagen – abhaken und freuen auf’s Training

E-Jgd. Kreisliga 1: TSG Dossenheim – JSG 154:104 Torpunkte (17:13 Tore)
E2-Jgd. Kreisliga 3: JSG2– SG Schwarzbachtal 45:84 Torpunkte (9:12 Tore)

Ein nicht ganz so erfolgreiches Wochenende erlebten unsere beiden E-Jugend-Mannschaften. Da wäre mehr drin gewesen, gegen die keinesfalls deutlich stärkeren Gegner aus Dossenheim bzw. Schwarzbachtal.

So gab es jeweils tolle Spielphasen, in denen die rasenden Racker ihr Können zeigten, aber auch wiederum schwache Spielabschnitte mit Fehlpässen und vergebenen Torchancen. Die Ergebnisse beider Teams zeigen, dass keine Mannschaft deutlich überlegen war. Jetzt heißt es: abhaken, weiter trainieren und man sieht sich im Rückspiel wieder.

E-Jgd: Rekordverdächtiger Sieg

E-Jgd. KL1:
TSV Steinsfurt – JSG 0:516 Torpunkte (0:43 Tore)

Ein rekordverdächtiges Ergebnis konnte unsere E1 am Walldorfer Kerwe-Wochenende gegen die Mannschaft aus Steinsfurt erzielen.

Von Beginn an legten unsere Jungs los und lagen schnell deutlich in Führung. Trotz einiger technischer Fehler wie Fehlpässe und vergebene Torchancen war es ein echt tolles Spiel. Es wurde mal richtig schön zusammengespielt und auch die freien Mitspieler gesehen und jeder bekam seine Chance, Tore zu werfen.

Und jeder nutzte sie auch. Die 43 erzielten Toren multipliziert mit unseren 12 Schützen ergab diese hohe Zahl an Torpunkten (516). Und dass der Gegner keine Tore erzielen konnte war der tollen Leistung unserer vier Torhüter zu verdanken.

Ein klasse Spiel, das alle Spieler für die nächsten Begegnungen hoch motiviert. So konnte mit 12 stolzen und glücklichen Jungs auf der Kerwe noch etwas gefeiert werden (BS).

Es spielten:
Daniel S., Daniel L., David, Mika, Stian, Marc, Vito, Gleb, Anton, Shawn, Luis, Elias.

E-/C-Jugend: Zwei Siege – eine Niederlage

E-Jugend – JSG Rot/ Malsch  162:216 Torpunkte
Leider keinen guten Saisonstart hatte die E1 gegen Rot/ Malsch. Das lange Zeit ausgeglichene Spiel wurde erst in den letzten fünf Minuten verloren. Durch zu viele technische Fehler kam der Gegner zu leichten Toren. Lobend zu erwähnen, dass sich von 11 JSG-Spielern 9 in die Torschützenliste eintragen konnten.

E2-Jugend – SC Wilhelmsfeld 70:24 Torpunkte
Besser lief es für die E2, die einen ungefährdeten Sieg gegen Wilhelmsfeld erzielen konnte. Trotz einiger Unsicherheiten im Umgang mit dem Ball – das erste Ligaspiel kann ja schon mal hektisch werden – gab es auch in diesem Spiel mit 7 Torschützen erfreulich viele Erfolgserlebnisse.

C- Jugend  – TSV Handschuhsheim 26:17
Nichts anbrennen ließ die C-Jugend in ihrem Saisoneröffner. Mit einer souveränen Leistung, gestützt auf eine Top-Offensive und guter Defensive, blieben die zwei Punkte in der Hardtwaldhalle in Sandhausen.
>>> Zur Tabelle

Die JSG-Teams und Trainer 2019/2020

Das sind die JSG-Mannschaften der Saison 2019/2020 und ihre Trainer:

[ngg src=“galleries“ ids=“17″ display=“basic_thumbnail“] 

Die Saison* wird am Samstag um 16 Uhr von der E2-Jugend gegen Wilhelmsfeld in der Astoriahalle eröffnet. Anschließend startet auch die E-Jugend in die neue Spielzeit; 17:15 Uhr gegen Rot-Malsch. Und am Sonntag greift die C-Jugend in der Bezirksliga an, um 15:50 Uhr gegen Handschuhsheim in der Hardtwaldthalle in Sandhausen.

Während die A-Jugend am Wochenende spielfrei hat, tritt die D-Jugend am Samstag um 10 Uhr in einem Vorbereitungsturnier in der Schönbornhalle in Mingolsheim an.

Allen Mannschaften viel Glück und noch mehr Spaß:
OHNE WENN UND LABER.

*Die Termine der  nächsten Spiele findet ihr immer rechts oben unter ‚Termine‘ und auf INSTAGRAM. Ferner können alle Spieltermine der JSG-Teams kostenfrei als Kalender-Abonnement auf das Smartphone heruntergeladen werden. Die Termine enthalten u.a. den genauen Spielort und ein Link zum jeweiligen Spielergebnis (mit aktueller Tabelle).

Hier klicken: >>> JSG-Spieltermine der Saison 2019/2020 <<

Für auf’s Smartphone: ALLE Spieltermine der JSG-Teams 2019/2020

Die Spieltermine der JSG-Teams der Saison 2019/2020 können kostenfrei als sogenanntes Kalender-Abonnement auf das Smartphone heruntergeladen werden. Alle Termine enthalten u.a. den genauen Spielort und ein Link zum jeweiligen Spielergebnis (mit aktueller Tabelle).

Hier klicken: >>> JSG-Spieltermine der Saison 2019/2020 <<<

[ngg src=“galleries“ ids=“16″ display=“basic_imagebrowser“]

mE: TSG Wiesloch vs. JSG 24:170 Torpunkte (6:17)

Einen ungefährdeten Sieg konnten unsere Jungs gegen Wiesloch erzielen. Zum Beginn des Spiels waren wir zwar im Abschluss deutlich stärker, konnten uns jedoch nur auf 5:2 absetzen. Nach einer kurzen Auszeit aber platzte der Knoten. Unsere Jüngsten legten los, so dass wir zur Pause mit zwei weiteren Torschützen 2:7 in Führung lagen.

In der 2. Halbzeit wurde dann gut durchgewechselt, so dass jeder die Chance auf ein Tor bekam. Garant für den Sieg waren die tollen Torhüter und ein sehr gutes Zusammenspiel. Unsere Jungs ließen sich nicht durch die Klammerversuche der Wieslocher beeindrucken, liefen sich einfach viel frei und gingen immer sehr fair zum Ball. Lobend zu erwähnen ist, dass es bei 12 Spielern 10 Torschützen gab.

Es spielten: Luka, Finn, Tim, Maximilian, Max, Leon, Shawn, Sean, Daniel, Leo, Luis, Vito (BS)

mE: SG Nußloch – JSG 77:77 Torpunkte

Einen wahren Krimi erlebt unsere E-Jugend gegen Nußloch. Keine Mannschaft konnte sich absetzen und auch die Zahl der Torschützen war fast immer gleich. Dank dem Schiri wurde das teilweise harte Spiel der Gegner unterbunden. Bis zur letzten Sekunde war alles offen und Letzt endlich gab es ein verdientes Unentschieden. Toll gespielt Jungs.
(BS)