D-Jgd: Intensives Spiel mit weiteren zwei Punkten

D-Jgd BzL1: So. 23.10.22 16:00 Uhr HSG Weschnitz – JSG 26:27

Das erste Mal zu Gast in Mörlenbach bei der HSG Weschnitztal. Leider erwischte unser Gegner ein sehr guten Start und konnte sich gleich zu Beginn der ersten Halbzeit einen 4 Tore Vorsprung heraus spielen. Unsere Jungs blieben aber ruhig und konnten sich Tor um Tor wieder heran spielen. Der Gegner wurde nervös und wir konnten mit einem Tor Vorsprung in die Halbzeitpause gehen. Die zweite Halbzeit wurde jetzt intensiver und bis zur Mitte konnten wir uns auch nicht richtig absetzen. Doch ein kleiner Turbo reichte dann, um eine 5 Tore Führung zu erzielen. Wieder einmal haben wir einen guten Kampfgeist und Siegeswillen gezeigt, auch wenn der Gegner noch einmal heran kam. Endstand: 27:26.

Es spielten: Noah-Joel Weilbuchner (TW), Tim Sauter (TW), Daniel Lederer (5), David Lederer (9), Anaas Abo Alalaya (2), Mika Wittmann (2), Toni Jungkind, Maurice Rüttinger (4), Gleb Zablotskiy, David Di Nunzio (5)
Zum Spielbericht >>>

Let’s GO JSG!