D-Jgd: Mit einem Sieg ins neue Jahr gestartet!

JSG – Rot-Malsch 2 25:20

Im ersten Aufeinandertreffen gegen die JSG Rot/Malsch 2 trafen unsere Jungs in Malsch auch auf einen ehemaligen Mitspieler, der im letzten Jahr das Team gewechselt hatte. Daher war die Motivation besonders hoch und es brauchte keiner besonderen Ansprache der Trainer, um die notwendige Spannung zu erzeugen.

Die Jungs hatten einen deutlich besseren Start und konnten sich in den ersten Minuten mit 5 Toren absetzen, bevor der erste Treffer durch die Gastgeber erfolgte. Durch temporeiche Spielweise, einer ordentlichen Deckungsarbeit und einem gut aufgelegten Nils im Tor konnte der Vorsprung bis zur Pause auf 9 Zähler ausgebaut werden; Halbzeitstand 15:6.

Hierzu ist auch erwähnenswert, dass unser Neuzugang Johnny, der vor der Winterpause zu uns gekommen war, in der ersten Halbzeit sein erstes Tor für die JSG erzielte – weitere 3 folgten, ein klasse Einstand von Johnny.

In der zweiten Halbzeit wurde dann kräftig durchgewechselt. Beim Stande von 21:11 (30. Spielminute) war der Sieg nicht mehr gefährdet und so kam in den letzten Minuten jeder zum Einsatz. Es konnte sogar etwas experimentiert werden, was zwar den Toreabstand verringerte, aber nichts am Auswärtssieg änderte: Endstand 25:20.

Es spielten: Johnny 4, Ryan 2, Clemens, Nick 6, Tim 1, Kevin 1, Maximilian 4, Max 2, Pit 5, David und Nils im Tor.