D-Jugend weiter auf Kurs …..

Am Sonntag hatte unsere D-Jugend den TSV Wieblingen zu Gast. Nach einer hektischen Anfangsphase mit vielen Fehlwürfen bekam man zur Mitte der 1. Halbzeit bei einem Spielstand von 6:3 Toren das Spiel unter Kontrolle. Ab diesem Moment war die Offensive der JSG nicht mehr zu bremsen und spielte ihr volles Potential aus, sodass man mit einer Führung von 15:4 Toren in die Halbzeit ging.
Nach der Pause das gleiche Spiel, die JSG drückend überlegen, der TSV Wieblingen bemüht ihr Tor zu vernageln, was nicht immer gelang.
Den Spielern der JSG gelingt es von Spiel zu Spiel besser, die vorgegeben Spielvarianten der Trainer umzusetzen bzw. hieraus eine Auslösehandlung abzuleiten, weiter so!. Der TSV Wieblingen hatte letztlich zu keiner Zeit eine Chance gegen das Team der JSG zu bestehen und wurde daher deutlich mit 29:9 Toren bezwungen.

Es spielten:  Finn Ratzel, Felix Schönemann (3), Luc Baumgartner (2), Daniel Eichhorn (5), Leon Schöppe (4), Leon Rank, Eric Pencz, Tom Seidelmann (7), Ramon Oehlke (2), Aaron Bernhard , Mika Herrmann, Luis Schönemann (1) , Nick Baumgartner (5), Shawn Soyter

(H.H.)