E-Jgd: JSG : TV Dielheim 288:36 (24:9)

Es war soweit, das Saisonfinale stand an. Am letzten Spieltag gastierte der TV Dielheim in der Hardtwaldhalle. Für beide Mannschaften ging es nur noch um die goldene Ananas. Nichts desto trotz wollten wir uns mit einer anständigen Leistung verabschieden. Zielsetzung war es, sichere, schnelle Pässe zu spielen, in der Abwehr eng am Gegner zu stehen und unsere mannschaftliche Geschlossenheit zu demonstrieren. Mit der nötigen Konsequenz und Entschlossenheit gingen unsere Spieler dann auch von Anfang an zu Werke. Schnell zogen wir auf 10:1 davon. Unser Gegner fand kein Rezept gegen unsere disziplinierte Abwehrarbeit und unser schnelles Umschaltspiel. Zur Halbzeit führten wir verdient mit 14:4.

Im Zweiten Durchgang hatten vermehrt unsere jüngeren Spieler die Gelegenheit ihre Spielkunst zu zelebrieren. Auch sie demonstrierten einen schnellen, mit wenig Fehlern behafteten Kombinationshandball. Nach 40 Minuten stand ein nie gefährdeten 24:9 Sieg auf der Uhr. Wieder zeigte sich der Zusammenhalt und die mannschaftliche Geschlossenheit in der Anzahl unserer Torschützen. Nicht weniger als 12 Spieler konnten Treffer verzeichnen. Die Runde 2013/14 beenden wir hinter dem TSV Malsch und dem TSV Rot auf Platz drei. Glückwunsch zu dieser Leistung.

Auf diesem Weg möchten wir uns bei allen Spielern und Eltern für ihr Engagement und ihren Ergeiz bedanken. Die E-Jugend werden jetzt 11 Spieler verlassen um in einer höheren Jugendklasse sich weiter zu entwickeln. Unser Trainer Markus Seidelmann wird sie auf dem nächsten Abschnitt ihrer sportlichen Karriere begleiten. Dank für ein tolles Jahr und viel Erfolg für die Zukunft.

Es spielten: Luis (1), Nick (5), Luc (1), Aron, Niklas (1), Julian (4), Daniel (2), Mika, Ramon (1), Finn (1), Felix (1), Leon S. (1), Tom (3), Hagen (3), Tulan

Handball E-Jgd 2013_2014_01